21. Juni - 23. Juni 2019

Die eBike-Welt - „Kitzbüheler Alpen und Kaisergebirge“

Das größte zusammenhängende Elektrofahrrad-Streckennetz der Welt erstreckt sich über ca. 1.000 km Radwege - mit einer Flächenausdehnung von rund 1.800 km² - und verbindet neun Tourismusregionen und 45 Orte im Tiroler Unterland miteinander.

  • 275 E-Bikes für Gäste
  • über 75 Verleihstationen (davon ca. 70 Hotels)
  • 59 Ausflugsziele mit Akku-Wechselstationen
  • 5 Service-Rad-Fachgeschäfte
  • kostenlose Kitzbüheler Alpen E-Bike-Karte mit Routentipps

E-Biking richtet sich an weniger trainierte Genussradler, die ohne große Anstrengung auch höher gelegenen Almen, Bergseen, Almhütten und den besten Aussichtsplätzen auf das Kitzbüheler Alpen-Panorama entgegentreten wollen. Ideal ist die Zusatzportion Energie auch für Paare, Familien und Gruppen mit unterschiedlicher sportlicher Power. E-Bikes sind eine Chance für den bequemen Gipfelsieg – ohne Stress, unterwegs möglicherweise aufgeben zu müssen. E-Bike-Gäste können an attraktiven Wochenprogrammen der Tourismusverbände teilnehmen oder auf eigene Faust Rundtouren für bis zu sechs Tage unternehmen.

Die Zeit ist also reif für ein E-Bike Festival!